Über Mich

1994 begann ich eine Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten, in einer Allgemeinarztpraxis, die ich 1997 erfolgreich beendete.

Seitdem arbeitete ich durchgehend, bis auf Babypausen bei meinen zwei Kindern, in meinem erlernten Beruf.

Bereits während meiner Ausbildung interessierte ich mich auch für die Naturheilkunde. Durch meinen ersten Sohn kam ich zur Homöopathie und wurde schnell durch die rasche, aber sanfte Hilfe bei akuten Erkrankungen überzeugt. Es wurden jedoch nicht nur die Abwehrkräfte auf Dauer gestärkt, sondern auch die Entwicklung positiv beeinflusst.

Ende 2011 absolvierte ich meine Heilpraktikerprüfung und fing 2012 mit einer 2-jährigen Homöopathie-ausbildung im Homöopathieforum Gauting an. Diese schloss ich 2014 erfolgreich ab und ließ mich noch in der Dorn-Breuß-Therapie, der craniosakralen Osteopathie und der Aromatherapie ausbilden.

Seit 2014 bin ich in eigener Praxis tätig und arbeite, in Teilzeit, in einer hausärztlichen Praxis für Familienmedizin und Homöopathie.

Um meine Qualifikationen als Therapeutin permanent zu erweitern, besuche ich regelmäßig Fortbildungen, Arbeitskreise, Supervisionen und bin Mitglied im Homöopathieforum Gauting.

 

Meine Leidenschaft ist es, Menschen auf ihrem individuellem Weg der Heilung zu begleiten.